Paar Coaching

Paar Coaching

Liebe ist wie ein Kaminfeuer, wenn man nicht ständig Holz nachlegt, dann geht das Feuer aus.

Glück und Zufriedenheit in der Partnerschaft sind keine Selbstverständlichkeit, sondern man muss ständig etwas dafür tun.

Häufig helfen wenige aber gewichtige Veränderungen im Miteinander, um deutliche Verbesserungen zu sehen und zu spüren.

Mögliche Anlässe zur Paarberatung

  • Häufige Streitigkeiten und Vorwürfe
  • Außenbeziehung / Seitensprung
  • Zweifel an der Partnerschaft und Trennungsgedanken
  • Kommunikationsprobleme
  • Gefühlsverflachung / emotionale Distanz
  • Zunehmende Sprach- und Spannungslosigkeit
  • Probleme nach oder durch Elternschaft
  • Kränkungen und seelische Verletzungen
  • Schwierigkeiten in der Patchwork Familie
  • Eheprobleme nach der Pensionierung
  • Missverständnis und Vorwürfe, wann ist sie sinnvoll?
  • Sprachlosigkeit
  • Hoffnungslosigkeit
  • Distanziertheit
  • Liebesentzug
  • Orientierungslosigkeit
  • Sexueller Tiefschlaf
  • Gereiztheit
  • Hilflosigkeit
  • Einsamkeit
  • Bewegungslosigkeit
  • Ausweglosigkeit
  • Traurigkeit
  • Eifersucht
  • Antriebslosigkeit
  • Machtlosigkeit
  • Verständnislosigkeit

Es ist nicht ungewöhnlich, dass solche Gefühle innerhalb einer Partnerschaft oder einer Ehekrise erlebt werden. Verständlich ist es aber auch, dass der Umgang mit diesen Gefühlen nicht vertraut oder gänzlich unbekannt ist!

Die Ziele meiner Beratung ergeben sich aus Ihrer individuellen Situation, die trotz möglicher Parallelen zu anderen immer einmalig und einzigartig ist. Ich helfe Euch, in den Konfliktsituationen wieder geordnet und konstruktiv zu denken, statt sich im Kreis zu drehen, und unterstütze Euch bei der Umsetzung der erarbeiteten Lösungen in Eurem Alltag, damit sich Eure Situation nachhaltig positiv verändert.

Mein besonderes Interesse gilt den so genannten „Alltagsproblemen“ in der Paarbeziehung, der Familie und dem Beruf, die als belastend und einschränkend empfunden werden und häufig auch zu körperlichen Beschwerden führen können.

Neben dem Einzelsetting arbeite ich ebenso in der Paarberatung, da die nach wie vor sehr hohen Trennungsraten geradezu nach Interventionen verlangen. Ein Etappenziel ist u. a. dann erreicht, wenn sich das Paar wieder offen, respektvoll und fair auf Augenhöhe begegnet. Darauf aufbauend wird eine regelkonforme Kommunikation erlernt, die es ermöglichen soll, nachhaltig eine konstruktive, wertfreie und sachbezogene Streitkultur herzustellen. Als Reiki Meister arbeite ich bei der Einzel- und Paarberatung sehr gerne mit der Reiki Energie. Reiki bringt wieder Leichtigkeit in das Leben und man sieht vieles aus einer anderen Sicht. Reiki setzt hierbei auch verschüttete Gefühle, die gelebt werden wollen, wieder frei.

Eine Partnerschaftsberatung kann Euch unterstützen, wenn Ihr den Eindruck habt, sich trotz aller Bemühungen nicht zu verstehen, oder wenn es immer wieder aus nichtigen Anlässen zu Streit kommt, oder wenn Ihr das Gefühl habt, bei der Lösung Eurer gemeinsamen Probleme (Aufgaben) mit Euerm Latein am Ende zu sein.

Beratung ist kein Wundermittel, sondern eine Unterstützung. So ähnlich, wie Ihr Euch bei Eurer Steuererklärung bei Bedarf von einem "Profi" Hilfe holt. Nutzt das erste Gespräch, um Eure Ziele und Eure Anliegen zu klären und lasst Euch beschreiben, wie Euer Berater mit Euch an diesem Thema arbeiten würde. Entscheidet Euch dafür, wenn Ihr den Eindruck habt, dass dies für Euch als Paar ein guter Weg sein kann.

Unsere gemeinsame Arbeit war auch erfolgreich, wenn das Ergebnis keine „Wiedervereinigung“, stattdessen aber eine respektvolle, friedvolle Trennung ist!

Da Partnerschaft und Partnerschaftsprobleme im strengen Sinne keine Krankheit sind (obwohl wir alle wissen, dass sie krank machen können), ist Partnerschaftsberatung oder Paartherapie keine Leistung der Krankenkassen.